Okkultsymbolik und Machtpolitik: Verschwörungstheorie, Kabbala und Physiognomik (Videos)

War auch Goethe ein solcher, sind seine Arbeiten immer noch brandaktuell! Glück, Auf, meine Heimat! Siehe auch Schiller, Lessing und auch der Heinrich Heine! Warum auch Gutenberg und Buchdruck, wie Computer und der Schreibersatz eine doch komische Zeitspanne auseinanderliegen! Bleibt nur die Frage, wer und wie lange wird noch das Deutsche gesprochen und wer versteht die Dichtung, Lehre und Schriftzeichen aus dem reiche der Deutschen?

Gegen den Strom

(Aus meiner Sicht ist hier einiges durcheinander geworfen worden. Die Theosophie ist keine Geheimgesellschaft, war es auch nie; sie hatte lediglich die Geheimlehre zur Grundlage, die von H. P. Blavatsky geschrieben wurde, und der völlig andere Quellen zugrunde liegen, als hier angegeben, nämlich die Bücher des Dzyan. Blavatsky geht auf die Kabbala ein und wirft einen kritischen Blick darauf, genau wie in der Entschleierten Isis, in der sie die gängigen Wissenschaften zu der Zeit und die Theologie und die Kirchen aufs Korn nimmt.

Ansonsten handeln die Bücher von der Entstehung des Kosmos und des Menschen. Auch von Atlantis.

Berühmte Theosophen waren unter anderen Rupert Sheldrake, Rudolf Hess und Elvis Presley.

Ebenso ist der Begriff Esoterik völlig verhunzt worden, der eigentlich die esoterische Philosophie meint und das Wissen der Eingeweihten wie Pythagoras und Platon zum Inhalt hat. Dieses Wissen wurde im kleinen Kreis mündlich weiter gegeben und die Schüler wurden zum…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.958 weitere Wörter

Autor: Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

Weil Wordpress.com meine Seite klaute! Nun erst recht, Deutscher und nur Deutsches!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s